zum Hauptinhalt (Navigation überspringen)
Logo: Studieren im Markt

Standorte

Berufsakademie Sachsen Standorte
Leipzig Staatliche Studienakademie
Riesa Staatliche Studienakademie
Dresden Staatliche Studienakademie
Glauchau Staatliche Studienakademie
Plauen Staatliche Studienakademie
Breitenbrunn Staatliche Studienakademie
Bautzen Staatliche Studienakademie

Rechenzentrum der Staatlichen Studienakademie Riesa

Das Rechenzentrum ist als zentrale Einrichtung der Staatlichen Studienakademie Riesa zuständig für Konzeption, Betrieb und Management der gesamten IT-Infrastruktur. Das Rechenzentrum versteht sich als Serviceeinrichtung mit dem Ziel, einen reibungslosen EDV-Betrieb an der gesamten Einrichtung zu gewährleisten.

Das Rechenzentrum betreibt:

  • die zentralen DV-Systeme,
  • das Daten- und Kommunikationsnetz,
  • Computerpools für die studentische Ausbildung.

Für unsere Studenten stehen ca. 200 moderne PC-Arbeitsplätze in Fachkabinetten, Laboren, PC-Pools und der Bibliothek zur Verfügung.

Folgende Dienste werden für Studierende bereitgestellt:

  • Login: jeder Studierende erhält mit der Immatrikulation für die Zeit des Studiums ein Benutzerkonto zur Lösung seiner Studienaufgaben,
  • WLAN: Bereitstellung von Internetzugängen auf dem Campus,
  • VPN: Zugriff auf die eigenen Daten und Nutzung von Datenbankressourcen der Bibliothek für die Arbeit von zu Hause und während der Praxisphase,
  • E-Mail: jeder Studierende erhält eine E-Mail-Adresse (600xxxx@ba-riesa.de), eingehende Mails werden automatisch an die im Campus-Dual hinterlegte E-Mail-Adresse weitergeleitet.

Dem Rechenzentrum obliegen:

  • die Planung, die Koordinierung und Beschaffung von Hard- und Software,
  • die Erarbeitung von Konzeptionen und Empfehlungen zum Ausbau des Netzwerkes,
  • die Zusammenarbeit mit den Studiengängen und
  • die Betreuung der Nutzer.

IT-Support

Service Zeiten 
Mo, Di, Fr:
Mi, Do:
7:00 Uhr bis 17:00 Uhr
7:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erreichbarkeit 
E-Mail:
Hotline:
support@ba-riesa.de
+49 3525 707-6110

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (BA) Karsten Nollau

Leiter Rechenzentrum

Standort Riesa

Telefon +49 3525 707-520
Fax +49 3525 733-613
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 2.201

Christian Emde

Mitarbeiter Rechenzentrum

Standort Riesa

Telefon +49 3525 707-817
Fax +49 3525 733-613
E-Mail E-Mail schreiben
Raum 2.201

Dienste

Benutzerkonto

Jeder Studierende erhält mit der Immatrikulation ein Benutzerkonto im Active Directory unserer Domäne "BARIESA".
In der Regel erhalten Sie zu Beginn des Studiums eine Einweisung in die IT-Nutzung, bei der auch eine Erstanmeldung erfolgt. Ihr Benutzername ist identisch mit Ihrer Matrikelnummer und das Passwort wird durch Sie bei der Erstanmeldung geändert. Diese Erstanmeldung muss an einem PC unserer Einrichtung erfolgen. Erst danach können Sie Ihr Benutzerkonto und zum Beispiel den WLAN-Zugang nutzen.

Campus-Dual

Studierende unserer Einrichtung können sich über den Self Service in unserem System Campus-Dual anmelden.

Folgende Funktionen stehen für Sie zur Verfügung:

  • Studienablaufplan vom 1. bis zum 6. Fachsemester
  • Übersicht über Pflicht- und Wahlpflichtmodule
  • Anmeldung für Prüfungen, je nach Studiengang, möglich
  • Einsicht in Prüfungsergebnisse

Hier geht es zu Campus-Dual

Die Anmeldung erfolgt über die Matrikelnummer und das jeweilige Campus Dual Passwort.

OPAL

Die Online-Plattform für Akademisches Lehren und Lernen an sächsischen Hochschulen ist ein System, in dem Lehrende und Lernende eine Vielzahl von einfachen und komplexeren E-Learning-Aktivitäten durchführen können. An der Berufsakademie Sachsen - Staatliche Studienakademie Riesa sind alle Studierenden, Dozierenden und der vollständige Modulkatalog und damit alle Lehrveranstaltungen in OPAL hinterlegt und in die IT-Landschaft eingebunden.

DFN Dienste

Über das Deutsche ForschungsNetzwerk können Sie als Student, Dozent bzw. Mitarbeiter der BA Sachsen folgende Dienste nutzen:

DFN Webkonferenzen / Adobe Connect

Über den Dienst DFN Adobe Connect können Sie als Dozent, Student bzw. Mitarbeiter der BA Sachsen Audio bzw. Videokonferenzen durchführen und anderen Teilnehmern innerhalb Ihres Meetings Dokumente zur Verfügung stellen.

Dabei können Sie neben der Audio- und Videoübertragung auf folgende weitere Funktionen zurückgreifen:

  • Präsentation, z.B. mittels Powerpoint, PDF, Textdokumenten
  • Geteiltes digitales Whiteboard
  • Gemeinsames Arbeiten an Texten
  • Chat
  • Abstimmungstool
  • Gruppenräume
  • Aufzeichnung von Online-Seminaren

Der Zugang erfolgt über die Adresse https://webconf.vc.dfn.de .

Hinweise zur Einrichtung, Nutzung und den technischen Voraussetzungen finden Sie in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung (PDF 719 kB).

DFN eduroam

Die Staatliche Studienakademie Riesa nimmt am Roaming Projekt des Deutschen Forschungsnetzwerkes (DFN) teil.

Somit können Sie als Studierender, Dozent, Mitarbeiter und vor allem Gast, deren Hochschule ebenfalls am DFNRoaming teilnimmt, Zugang zum Wireless LAN der Staatlichen Studienakademie Riesa erhalten.

Umgekehrt können Sie, wenn Sie sich an einer Hochschule dieser Standorte aufhalten, ebenfalls das dortige Wireless LAN benutzen.

Eine Anleitung zur Einrichtung und mit weiterführenden Informationen finden Sie hier (PDF 763 kB).

Druckmanagementsystem

Das Druckmanagement an der Staatlichen Studienakademie Riesa basiert auf der Software Uniflow und ermöglicht den Studierenden und Mitarbeitern ein einfaches Handling aller Kopier- und Druckjobs. Die Nutzung des Druckmanagementsystems ist für dienstliche Aufgaben kostenfrei. Studierende und Mitarbeiter können das System für ihre privaten Kopien und Ausdrucke über das Guthaben auf dem Studenten- bzw. Mitarbeiterausweis nutzen. Zur Aufladung des Guthaben steht der Money-Loader zur Verfügung.

Hinweise zum Money-Loader

Der Money-Loader befindet sich im Vorraum der Bibliothek (Haus 1). Bei der Nutzung bitten wir folgende Hinweise zu berücksichtigen:

  • vor erstmaliger Benutzung ist die Anmeldung am Druckmanagementsystem notwendig (die Anmeldung erfolgt am Drucker/Kopierer und setzt ein aktives Benutzerkonto voraus)
  • am Money-Loader können nur Geldscheine genutzt werden (KEINE Münzen)
  • der Mindestbetrag ist 5,00 €
  • ein Geldwechsel kann in der Verwaltung erfolgen - Frau Bergner (Haus 1, Zimmer 1.125b)
  • Wichtig: Nehmen Sie bitte immer die Quitting mit! (diese ermöglicht Ihnen den Nachweis von Einzahlungen bei Problemen)

E-Mail

Jeder Studierende hat für die Zeit seines Studiums eine E-Mail-Adresse, die sich aus der Matrikelnummer@ba-riesa.de zusammensetzt. Mails, die an diese Adresse gesendet werden, leitet unser Mailserver automatisch an die private E-Mail-Adresse, welche im Campus-Dual hinterlegt ist, weiter.

Bei Änderungen Ihrer privaten E-Mail-Adresse wenden Sie sich bitte an das Sekretariat Ihres Studienganges.

Neu ab Matrikel 2017

Ab dem Matrikel 2017 werden keine E-Mails automatisch an die private, im Campus Dual hinterlegte E-Mail Adresse weitergeleitet. Der Zugang zur BA Riesa E-Mail Adresse erfolgt ab Matrikel 2017 über https://mailer.ba-riesa.de/owa.

Studenten- / Mitarbeiterausweis

Jeder Studierende und Mitarbeiter der Staatlichen Studienakademie Riesa hat einen Ausweis zur Identifikation.

Funktionen des Studenten- und Mitarbeiter-Ausweises:

  • Ausweis zur Identifikation
  • Benutzerausweis für die Bibliothek
  • Benutzung des Druckmanagementsystems der Staatlichen Studienakademie Riesa und Bezahlung der Kopien bzw. Ausdrucke

Der Studentenausweis ist in der Regel bis zum 30.09. des jeweiligen Jahres gültig. Eine Verlängerung sollte ab Anfang September am Selbstbedienungsterminal im Haus 2, erste Etage, Raum 2.209 (Kopierraum) erfolgen.

Sollten Sie den Ausweis verlieren, melden Sie sich bitte umgehend in der Verwaltung.

WLAN

Die Staatliche Studienakademie Riesa stellt jedem Studierenden, Dozenten und Mitarbeiter einen drahtlosen Internetzugang zur Verfügung. Als technische Voraussetzung ist ein aktives Benutzerkonto notwendig.

Im Wohnheim ist keine WLAN-Abdeckung vorhanden. Hier nutzen Sie bitte die Möglichkeiten des lokalen DSL-Anbieters. Entsprechende Informationen erhalten Sie hierzu von der Verwaltung.

Allgemeiner Hinweis - Grundvoraussetzung

Bei Geräten mit Windows 7 oder früherer Windows-Versionen ist die Installation eines Zertifikates notwendig. Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung (PDF 811 kB) hilft Ihnen bei der Installation.

Im Folgenden finden Sie das Zertifikat zum Download:

Zertifikat (P7B 1.12 kB)

Informationen zum Herstellen der Verbindung

Es stehen 3 WLAN-Netzwerke mit folgenden Namen zur Verfügung:

 

NetzwerkAnwendergruppenLink zur Anleitung
EduRoamStudierende, Dozenten, Mitarbeiter und Gäste
anderer Hochschulen
EduRoam (PDF 763 kB)
BARIESAMitarbeiter und hauptamtliche DozentenBARIESA (PDF 396 kB)
HOTSPOTDozenten ohne Login und GästeHOTSPOT (PDF 423 kB)

VPN-Zugang

Um Recherchemöglichkeiten oder andere Dienste des Campusnetzes der Staatlichen Studienakademie Riesa von zu Hause oder unterwegs nutzen zu können, ist eine VPN-Verbindung notwendig. Mit dieser Verbindung bieten wir unseren Studierenden, Mitarbeitern und Dozenten die Möglichkeit einen beliebigen externen PC oder mittels Internetverbindung auf einem fremden PC die Dienste des Campusnetzes der Staatlichen Studienakademie Riesa zu nutzen.

Mit der VPN-Verbindung stehen zum Beispiel folgende Dienste zur Verfügung:

  • Ausleihe bzw. Nutzung von Software-Lizenzen (ProE, Solidworks, Ansys, MathCAD, ...)
  • Zugang zu eBooks, eJournals und lizenzierten Datenbanken von zu Hause
  • Zugriff auf Nutzerdaten und Vorlesungsskripte

Die nachfolgenden Übersichten zeigen die verschiedenen Möglichkeiten und die dafür notwendigen Voraussetzungen bzw. Anleitungen zur Einrichtung:

Die SSL-VPN-Verbindung ist vorrangig für den heimischen PC oder das eigene Notebook vorgesehen. Zur Nutzung der SSL-VPN-Verbindung ist die Installation des SSL-Clients notwendig. Die Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch die Installation. Ist der SSL-Client (entsprechend Schritt 1a oder 1b) installiert, stehen entsprechend der nachfolgenden Schritte 2a oder 2b verschiedene Möglichkeiten der Nutzung zur Verfügung.

SchrittNutzungsbeispielVoraussetzungenAnleitungen
1a

- für Microsoft Windows Betriebssysteme

- ab Windows 7

Installation SSL-Client (PDF 1.00 MB)
1b

- für Apple / MAC Betriebssysteme

 Installation SSL-Client (PDF 546 kB)
2a

- für Lizenznutzung und -ausleihe

- installierter SSL-Client
- bestehende SSL-VPN-Verbindung

Herstellen einer SSL-VPN-Verbindung (PDF 296 kB)
2b

- für eine Datenbank-Recherche wie in der Bibliothek
- für Datenaustausch u. -speicherung im Nutzerverzeichnis oder dem Heim-PC

- installierter SSL-Client
- bestehende SSL-VPN-Verbindung
- Remotedesktopverbindung

Herstellen einer SSL-VPN-Verbindung (PDF 296 kB)
und
Aufbau einer Remotedesktopverbindung (PDF 1.08 MB)

Allgemeiner Hinweis

Zur Nutzung der VPN-Verbindungen ist die Installation des Zertifikats (ist im Punkt WLAN hinterlegt) auf dem Heim-PC notwendig. Eine entsprechende Installationsanleitung ist dort ebenfalls zu finden.

 

Software

Ansys

Die Staatliche Studienakademie Riesa hat u. a. folgende ANSYS-Produkte erworben:

  • ANSYS Academic Teaching Mechanical and CFD (50 Tasks)

Hinweise zur Nutzung

  1. Ansys installieren
  2. als Lizenzserver 192.168.1.81 angeben
  3. Herstellen der SSL-VPN-Verbindung
  4. Lizenzkonfiguration nicht vergessen!!! (Academic)

Das Ausleihen der Lizenzen ist ausdrücklich untersagt!</strong</p>

Im evtl. eingerichteten Heimnetzwerk muss der Adressbereich 192.168.1.1 - 192.168.1.254 vermieden werden!

Autodesk

Studierende können eine kostenlose Jahreslizenz für verschiedene Autodesk-Produkte erwerben.

Wichtiger Hinweis:

Die Autodesk-Studentenversionen enthalten alle Funktionen der regulären Software. Die Ausgabe wird jedoch mit einem Wasserzeichen versehen, sodass die Software keiner beruflichen, gewerblichen oder sonstigen gewinnorientierten Nutzung zugeführt werden kann. Die Autodesk-Studentenversionen dürfen nicht für Lehrveranstaltungen oder gewerbliche Zwecke bzw. zur Erzielung eines Gewinns genutzt werden. Für Jahreslizenzen der Autodesk-Studentenversionen gibt es keine Upgrade-Option. Auch die Umwandlung in eine kommerzielle Lizenz ist nicht möglich.

  • bei der Autodesk-Student-Community registrieren
  • Anmeldung mit E-Mail-Adresse der Staatlichen Studienakademie Riesa ( z. B. 600xxxx@ba-riesa.de)

CATIA V5

Zur Nutzung von CATIA V5 auf dem heimischen PC ist folgender Lizenzserver notwendig:

  • das Herstellen der SSL-VPN-Verbindung ist obligatorisch
  • Lizenzserver CATIA V5 - 192.168.1.82

Das Ausleihen der Lizenz ist ausdrücklich untersagt!

ChemDraw Professional

Das Kernstück dieses Softwareangebots ist Chem & Bio Office, das Chem & BioDraw enthält. Diese Anwendung ist inzwischen Industriestandard und das wichtigste Kommunikationstool auf dem Computer eines Chemikers. Chem & Bio Office Enterprise ist das Pendant der Desktopversion von Chem & Bio Office für Unternehmen.
Es ermöglicht Forschungsunternehmen die Bereitstellung von Anwendungen und Informationslösungen über Internet, Intranet und Extranet.
Damit können Sie u.a. Strukturformeln zeichnen, Moleküle in 3 D darstellen, chemische Gleichungen erstellen, Zeichenvorlagen für Proteine, DNA, chemische Apparaturen u.v.m. verwenden. Momentan steht uns das Paket ChemDraw Professional 15.1 zur Verfügung.

Reihenfolge in der Vorgehensweise

  1. Registrieren über: http://www.cambridgesoft.com/register/Default.aspx?ReturnUrl=%2fmembership%2fDefault.aspx&l=/m

    Als E-Mail-Adresse müssen Sie "Ihre-Matrikelnummer@ba-riesa.de" eingeben.
     
  2. Nach der Registrierung über unsere Site-Lizenz einloggen, dazu benutzen Sie bitte folgenden Link:

    http://sitelicense.cambridgesoft.com/sitelicense.cfm?sid=2136

    Bitte geben Sie auch hier wieder Ihre E-Mail-Adresse der Staatlichen Studienakademie Riesa ein. Und klicken auf "submit".
     
  3. Später melden Sie sich bitte bei Cambridgesoft mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem bei der Registrierung vergebenen Passwort an. Sie gelangen zum Downloadbereich. In Abhängigkeit des verwendeten Betriebssystems Microsoft Windows oder MAC wählen Sie bitte den richtigen Link aus und laden ihn herunter. Achtung: Dateigröße ca. 326 MB
     
  4. Sie erhalten per Mail die zur Freischaltung benötigte Seriennummer. Ihre E-Mail-Adresse der Staatlichen Studienakademie Riesa ist mit Ihrer privaten Mailadresse verlinkt (wenn Sie bei Frau Simon Ihre private Mailadresse angegeben haben), so dass Sie die Freischaltung in Ihrem privaten Mailpostfach finden.
     
  5. Sollte dies nicht funktionieren, können Sie sich auch über http://www.cambridgesoft.com/login einloggen (mit der E-Mail-Adresse der Staatlichen Studienakademie Riesa und dem Passwort von der Registrierung). Über einen Klick auf “My Downloads” finden Sie die notwendigen Daten zur Verwendung und Freischaltung der Software.
     
  6. Hinweis: Manchmal dauert die Vergabe der Seriennummern bis zu einer Woche.

Microsoft Office 365 Home Use Program

Die BA Sachsen und damit auch der Standort Riesa gehören dem Microsoft Landesvertrag Sachsen an. Über diesen Landesvertrag können Sie als Student bzw. Mitarbeiter der Staatlichen Studienakademie Riesa die aktuellen Microsoft Office Produktekostenfrei bzw. kostengünstig erwerben.

Zum Microsoft Office Produktumfang zählen:

  • Word, Excel, Powerpoint, Outlook
  • Access, OneNote *, Publisher *, InfoPath *,

Dabei kann die Office Version für Microsoft Windows und/oder für Apple Mac erworben werden. Die mit * gekennzeichneten Produkte sind ausschließlich in der Version für Microsoft Windows enthalten.

Der Erwerb der Microsoft Office Produkte erfolgt über Campus Sachsen .

Bezugsberechtigt sind ausschließlich Studenten/Mitarbeiter mit gültigem Campus Dual Zugang/PC-Benutzerkonto.
Nachfolgend finden Sie eine detaillierte Anleitung zum Erwerb der Microsoft Office Produkte:

Microsoft Imagine

Die Staatliche Studienakademie Riesa ist berechtigt, Studierenden und Dozenten der berechtigten Studienrichtungen, Programmsoftware zur Nutzung auf dem privaten Computer zu überlassen.

Voraussetzung ist die Zustimmung zu den Microsoft Imagine-Nutzungsrichtlinien sowie zu den von der Staatlichen Studienakademie Riesa verfassten Richtlinien.

Zugelassen für das Programm Microsoft Imagine sind Studierende und Dozenten der Studiengänge Maschinenbau, Energie- und Umwelttechnik sowie Labor- und Verfahrenstechnik.

Studiengänge:
Maschinenbau
Energie- u. Umwelttechnik
Labor- u. Verfahrenstechnik
zum Microsoft-Imagine Portal

KISSsoft

KISSsoft ist ein Softwarepaket zur Berechnung von Maschinenelementen. Als zentrale Elemente im Getriebe liegt ein Schwerpunkt bei den Zahnrädern. Weiter können Wellen, Lager, Verbindungselemente, Federn wie auch Ketten/Riemen berechnet werden. Ergänzende Module, wie die Umrechnung zwischen verschiedenen Härtesystemen oder Toleranzrechnung vervollständigen KISSsoft.

Keinesfalls darf die Software für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Vor der Verwendung in Projekten, die teilweise über Drittmittel finanziert werden, muss eine schriftliche Genehmigung von der KISSsoft AG eingeholt werden. Dies betrifft vor allem Diplom- und Doktorarbeiten und ähnliches.

Die Lizenzdatei erhalten Sie nach Bereitstellung durch KISSsoft AG.

MathCAD / Prime

  • MathCAD 15 bzw. Prime installieren
  • Lizenzserver 192.168.1.81
  • SSL-VPN-Verbindung herstellen

Das Ausleihen von Lizenzen ist ausdrücklich untersagt!

MDesign

Bei Konstrukteuren, Entwicklern und Technikern ist MDESIGN heute als ständiger Begleiter am Arbeitsplatz unverzichtbar. In einer einfachen Anwenderoberfläche stellt er zahlreiche Werkzeuge und Informationen für die täglichen Aufgabenstellungen von Technikern, Entwicklern, Ingenieuren und Konstrukteuren bereit.

Die Nutzung ist über den BA-Terminal möglich.

Der Roloff/Matek Bauteilkatalog als Datenbank im Internet

TEDATA hat zu Beginn dieses Jahres im Internet ein neues Portal speziell für alles Wissenswerte rund um das Thema Maschinenelemente eröffnet: inggo.com.

PTC CREO / Wildfire

Die Staatliche Studienakademie Riesa hat eine Campuslizenz ProE Wildfire 5.0 bzw. CREO erworben. ProE Wildfire/CREO steht damit allen Studierenden und Dozenten zur Nutzung im Rahmen von Forschung und Lehre zur Verfügung.

Die Installationdateien befinden sich im Server \\BA-TECHNIK\Software_Studenten

Als Lizenzserver ist folgendes einzutragen: 192.168.1.81

Unsere Anleitungen helfen Ihnen bei der Einrichtung von ProE Wildfire (PDF 0.99 MB) bzw. PTC CREO 2.0 (PDF 783 kB).

SolidWorks

Die Staatliche Studienakademie Riesa hat eine Campuslizenz SolidWorks erworben. SolidWorks steht damit allen Studierenden und Dozenten zur Nutzung im Rahmen von Forschung und Lehre zur Verfügung.

Sie können eine SolidWorks Lizenz ausleihen, um die Software von einem externen Standort aus zu verwenden. Sie müssen an den Lizenz-Server angeschlossen sein, um die Lizenz ausleihen zu können, aber nicht notwendigerweise, um sie zu verwenden.

Die Lizenz wird für einen bestimmten Zeitraum geliehen und aus dem Pool der verfügbaren Lizenzen entfernt. Die maximale Verleihzeit (Standard 30 Tage) ist in der Lizenzdatei festgelegt.

Eine SNL-Lizenz ausleihen:

  1. Klicken Sie in Windows auf Start, Alle Programme, SolidWorks <Version>, SolidWorks Werkzeuge, SolidNetWork Lizenz-Administrator.
  2. Führen Sie auf der Registerkarte Ausleihen einer Lizenz folgende Schritte aus:
    1. Wählen Sie ein Datum unter Ausleihen bis.
    2. Wählen Sie die auszuleihenden Produkte aus, und klicken Sie auf Ausleihen und zur Bestätigung auf Ja.
    3. Klicken Sie auf Aktualisieren. In der Spalte Ablaufdatum wird angezeigt, wann die Lizenzen ablaufen werden.
    4. Klicken Sie auf OK.

Lizenzserver: 25734@192.168.1.81

Sophos - Anti-Viren-Software

Als Virenschutz wird an der Staatliche Studienakademie Riesa die Anti-Viren-Software "Sophos- Antivirus" eingesetzt. Voraussetzung für die effektive Funktion dieser Software ist eine ständige Aktualisierung.

  • Im Rahmen der Sophos-Landes-Lizenz Sachsen ist die Nutzung für private Zwecke durch Studierende und Mitarbeiter der Staatlichen Studienakademie Riesa gestattet.

  • Voraussetzung für die private Nutzung der Software ist ein aktives Nutzerkonto an unserer Einrichtung.
  • Entstehende Kosten werden von der Staatlichen Studienakademie Riesa getragen und nicht weitergegeben.

  • Eine teilweise kommerzielle Nutzung ist ausdrücklich untersagt.
  • Eine Weitergabe der Software an Dritte in jeglicher Form wie Überlassung, Verleihung, Vermietung oder Verkauf ist unzulässig.

Die Anleitung (PDF 606 kB) führt Sie Schritt für Schritt durch die Installation und Einrichtung der Software auf Ihrem privaten Computer.

BetriebssystemInstallationsdatei
Windows

Antivirus für Windows

MacOS V10.4+

Antivirus für MacOS

Linux

Antivirus für Linux

Sophos Mobile für Android 2.2+

Sophos Mobile Security

speexx - die Sprachlernlösung

speexx - die innovative Sprachlernlösung für Berufsakademien, Hochschulen, Universitäten – für Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch – wir sind dabei!

Verbessern Sie Ihr Sprachkenntnisse – mit den kostenlosen Sprachkursen der Berufsakademie Sachsen. Speexx Campus bietet abwechlsungsreiche Übungsformen, jede Menge Lernspaß und viele weitere Vorteile für Sie.

www.speexx.com/campus/ba-sachsen/de

Anmeldung/Login mit BA-E-Mail-Adresse.

Copyright © 2018 Berufsakademie Sachsen, Alle Rechte vorbehalten ImpressumDatenschutzerklärung